Wassergynastik fällt heute aus

Aufgrund des angekündigten starken Unwetters heute Nachmittag, am  14.07.2021, muss die Wassergymnastik aus Sicherheitsgründen leider ausfallen. Nächste Woche geht es wie gewohnt weiter! Viel Spaß dabei.

Neue Kinderkurse für Nichtschwimmer und wieder Wassergymnastik

Die neuen Nichtschwimmerkurse für Kinder sind gestartet. Ob noch Plätze frei sind und wann der Kurs/die Kurse stattfinden erfahrt ihr von Danielle Werner telefonisch unter 0176 57690138; sie ist über diese Mobilnummer auch  per WhatsApp erreichbar.

Wassergymnastik wird auch wieder angeboten: sonntags von 09.45 bis ca. 10.30 Uhr und mittwochs von 19.30 bis ca. 20.15 Uhr. Sollte das Wetter mal all zu schlecht sein, wird alternativ Gymnastik im Trockenen, unter dem Abdach des Veranstaltungsbereichs, stattfinden. Wassergymnastik wird altersgemischt angeboten und euer bewährter Trainer „Rolly“ wird wieder alles geben, um euch in Schwung zu bringen und zu bespaßen. Die Kosten für eine Trainingseinheit betragen 3,00 €. Eine rabattierte 10er Karte für 27,00 € kann an der Kasse erworben werden.

Ab Sonntag, 13.06.2021 geht’s wieder weiter!

Das große Becken ist wieder voll. Heizungsanlage und Pumpen sind in Betrieb. Dank unserer genialen Supertruppe, die sofort sehr tatkräftig im Einsatz war, um das leck gebohrte Rohrstück auszutauschen, konnte früh wieder mit dem Befüllen des Beckens begonnen werden. Leider bekommen wir nicht die gewohnte Wassertemperatur bis morgen hin. Aber immerhin sind wir wieder am Start – und nur das zählt, oder? Wir wünschen allen Badegästen ab morgen wieder einen abkühlenden Sprung ins Becken und eine schöne Freizeit im Dellwiger Freibad!

Ups – schon wieder zu!?

Ja, leider. Einer der von den fleißigen Handwerkern eingesetzten Bohrer war wohl zu lang und traf etwas, was er nicht hätte treffen dürfen!

Deshalb ist das Bad wegen einer technischen Störung zzt. geschlossen. Sobald wir wieder starten erfahrt ihr es sofort an dieser Stelle!

Juchhuu – wir starten!

Am Sonntag geht’s los. Am 06.06.2021 dürfen wir wieder Badegäste im Freibad begrüßen. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch im Wasser, auf der Liegewiese oder am Imbiss/Kiosk zu treffen. Was es besonderes zu berichten gibt findet ihr hier.

Die Sanierung des Daches …

… auf dem Freibad-Gebäude inklusive Bau einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach ist wieder einen Schritt voran gekommen! In der vergangenen Woche wurde der Bauantrag eingereicht.

Wir haben ein Kümmer-Telefon!

Liebe Vereinsmitglieder, Badegäste, Freunde und Förderer des Dellwiger Freibades und Interessierte!

Ihr habt eine Frage rund um unseren Verein und das Freibad? Oder wollt uns Eure Ideen und Anregungen mitteilen oder habt etwas zu beklagen?

Wir wollen die Kommunikation mit Euch vereinfachen. Aus diesem Grund ist ab sofort unser „Kümmer-Telefon“ für Euch geschaltet. Unter der Hotline-Nummer

0163 6656770

erreicht Ihr uns zukünftig von montags bis freitags zwischen 12:00 und 17:00 Uhr. Ein freundliches Teammitglied steht Euch zu diesen Zeiten für die Beantwortung eurer Fragen rund um den Verein und das Freibad zur Verfügung. Natürlich freuen wir uns auch über neue Ideen und Anregungen rund ums Bad und nehmen diese dankbar entgegen. Wir kümmern uns auch gerne um Euer Anliegen, wenn im Verein oder im Bad mal etwas nicht reibungslos laufen sollte. So ist unser Kümmer-Telefon also gleichzeitig Auskunftstelle und Informationsdrehscheibe zu Vereinsvorstand und Geschäftsführung.

Sollten wir einmal nicht ans Telefon gehen können, sprecht einfach auf die Mailbox! Wir rufen zeitnah zurück.

Für Fragen zu Öffnungszeiten, Preisen und Veranstaltungen steht Euch selbstverständlich, wie bisher auch, unser Kassenteam zu den Öffnungszeiten des Freibades persönlich an der Kasse oder unter der Rufnummer 02378 – 2504 zur Verfügung.

Es grüßt Euch

Euer Freibad-Team

Bei uns trainieren Sportgrößen!

Bereits am 22. Mai, kurz nach unserem diesjährigen Saisonstart, fanden sich Schwimmer*innen der SG Dortmund zum Training ein. 45 Kinder absolvierten ihr Training bei uns, darunter vier Deutsche Meister!

Und am 26. Mai begrüßte Dirk Weise die SG Dortmund erneut. Diesmal nahmen vier Deutsche Meister, eine Vizeweltmeisterin und ein deutscher Bundestrainer teil! Wow! Dass solche Sportgrößen zu uns finden, haben wir bestimmt auch der tollen Medienpräsenz – Presse, Rundfunk UND Fernsehen  – und unserem Pandemie-Konzept zu verdanken. In den Medien wurde es gut erläutert, von der Ordnungsbehörde geprüft und abgenommen und bereits von der Polizei bei einer Stippvisite kontrolliert. Alles Gut!